MesseMagazin BioOst und BioWest

Frisch erschienen: Das MesseMagazin zu BioOst und BioWest. Hintergrundartikel zur Branchenentwicklung, Meldungen, Interviews und natürlich alle wichtigen Infos rund um die BioMessen: Die praktische Vorab-Lektüre zum BioMessen Besuch.
Zum Messemagazin


BioMessen 2018: Auftakt in Berlin und Düsseldorf

Berlin (BioOst 22.4.) und Düsseldorf (BioWest 29.4.) werden im April zum Treffpunkt der deutschen Bio-Branche. Die Fachbesucher, von denen zwei Drittel direkt im Bio- und Reformwarenhandel tätig sind, dürfen sich an beiden Standorten auf eine umfassende Angebotsschau freuen: Bio-Pioniere und Start-ups, Naturkosmetikhersteller und regionale Manufakturen zeigen die genussvolle Vielfalt dessen, was in den Regalen des Bio-Handels Verbrauchern geboten werden kann. Allein auf dem Neuheitenstand wollen jeweils an die fünfhundert Produkte von den Besuchern entdeckt werden.
Zur Presseinformation


Jetzt bewerben für den Förderpreis: „Mehr Bio für morgen“

Ab sofort können sich Unternehmen, Initiativen, Vereine, Institutionen, Einzelpersonen oder Projekte bewerben, die mit ihrem Handeln aktiv dazu beitragen ›Mehr Bio für morgen‹ zu realisieren. Die Biomessen schreiben den Förderpreis in diesem Jahr zum zweiten mal aus.

Die Nominierten, Preisträger und Jury 2017

Presseinformation
Bewerbungsunterlagen


Plattform für Konstruktive Zukunftsgestaltung

Die BioMessen blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Insgesamt 14.120 Fachbesucher nutzten die vier Veranstaltungen in Augsburg, Berlin, Düsseldorf und Hannover um sich über Angebote und Entwicklungen in der Bio-Branche zu informieren. Den stärksten Zuwachs bei den Besuchern verzeichnete die BioOst in Berlin mit 3%, bei den Ausstellern konnte die BioNord in Hannover mit 8 % am stärksten zulegen. Zur Presseinformation


BioNord in Hannover: Erfolgreicher Abschluss der BioMessen 2017

4.260 Fachbesucher + (0,2%) und 432 Aussteller (+8%) erlebten am Sonntag, dem 15. Oktober eine dynamische und lebendige BioNord in Hannover. „Dass trotz des perfekten, spätsommerlichen Wetters und des Wahlsonntags so viele Fachbesucher ihren Weg auf die BioNord genommen haben, zeigt die Bedeutung der Veranstaltung für die BioBranche“, zeigt sich Veranstalter Wolfram Müller zufrieden.
Zur Presseinformation


Engagement für mehr Bio in Handel und Gesellschaft

Bio-Branche traf sich auf der BioSüd
Exakt 500 Aussteller und 4.671 Besucher, das ist die Bilanz der neunten BioSüd, die am 1. Oktober in Augsburg stattfand. Mit einem Zuwachs von drei Prozent bei den Ausstellern und 0,7 Prozent bei den Besuchern machte die Veranstaltung auch dieses Jahr ihrem Ruf als Bio-Branchen-Magnet im Süden alle Ehre.

Zur Presseinformation


Shuttle-Bus zur BioSüd am Sonntag vom Hauptbahnhof Augsburg

Am Sonntag 01.10.17 fährt ein Bus-Service vom Hauptbahnhof zur Messe Augsburg. Für Besucher und Aussteller der BioSüd steht ein kostenloser Bus-Shuttle zur Verfügung.

Die Busse fahren im Pendelverkehr:
07.30 Uhr bis 11.00 Uhr alle 15 Minuten
11.30 Uhr bis 15.00 Uhr alle 30 Minuten

15.00 Uhr bis 18.00 Uhr alle 15 Minuten
letzter Bus um 18.30 Uhr

immer ab Messe-Einfahrt / Bahnhofsvorplatz


BioSüd: 500 Aussteller präsentieren Bio-Lebensmittel, Naturkosmetik und Reformwaren.

500 Aussteller, so viele wie nie zuvor, freuen sich am Sonntag, dem 1. Oktober, auf die Fachbesucher aus dem Naturkost- und Reformwarenfachhandel. Die BioSüd findet auf dem Messegelände Augsburg, Halle 5 + 7 statt. Zwei Wochen später folgt dann die BioNord in Hannover.
Frisch erschienen: Das MesseMagazin BioSüd BioNord.

Messemagazin 2017 BioNord BioSüd


Hallenplanung für BioNord und BioSüd läuft

Seit Ende April wird an der Hallenplanung für die BioSüd und BioNord gearbeitet. Die Standnummern werden Mitte Juli an die Aussteller kommuniziert. Bis dahin wird die Planung geprüft und genehmigt sein. Noch gibt es bei beiden Veranstaltungen noch Restplätze (Stand Mitte Mai). Bei Interesse als Aussteller melden Sie sich einfach beim Messe-Service.


Bio-Branchentreffen in Düsseldorf

Ein reger Informations- und Angebotsaustausch bestimmte die sonnige Atmosphäre auf der fünften BioWest in Düsseldorf. 2769 Fachbesucher (+ 1,8%) und 323 Aussteller fanden zu angeregten Fachgesprächen zusammen und machten die Messe zu einem vollen Erfolg. „Das Konzept mit vier Standorten den Bio-Fachhandel flächendeckend zu erreichen ist aufgegangen, wie die stetige positive Entwicklung der BioMessen zeigt“, fasst Veranstalter Wolfram Müller zusammen.

Zur Presseinformation


Termin: 23. September 2018
Öffnungszeiten: 9 - 17.30 Uhr
Eintrittspreis: 15,00 € / Nur für Fachbesucher
Ort: Augsburger Schwabenhallen, Halle 5 und 7
Anfahrt: Am Messezentrum 5, 86159 Augsburg